STIMMEN 2021 mit positiver Bilanz

11 Konzerte zwischen 1. und 24. Juli, drei ausverkaufte Abende und eine nahezu ausverkaufte Eröffnung

Das STIMMEN-Festival 2021, das zwischen 1. und 24. Juli 2021 insgesamt 11 Konzerte umfasste, ging am vergangenen Samstag mit dem Auftritt der Soulqueen Shirley Davis & The Silverbacks erfolgreich zu Ende. Die 11 Konzerte, von denen kurzfristig 4 zusätzliche Konzerte Open Air auf dem Kirchplatz zwischen Burghof und Ev. Stadtkirche realisiert wurden, wurden von insgesamt knapp 1.400 Gästen besucht, so dass alles in allem eine gute Auslastung von knapp 90 Prozent erreicht wurde. Dies ist vor dem Hintergrund, dass das Festival in diesem Jahr unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie stattfinden musste, erfreulich und auch die vielen positiven Publikumsreaktionen machen deutlich, dass das Bedürfnis nach Livemusik und ausgelassener Konzertstimmung groß gewesen ist.

„Ich freue mich ganz besonders darüber, dass das STIMMEN-Festival 2021 unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie so erfolgreich war“, so Burghof-Geschäftsführer Dr. Andrés Ibarra. „Die Stimmung bei den Konzerten im Burghof und auch draußen auf dem Kirchplatz zwischen Burghof und Evangelischer Stadtkirche war ausgelassen und es war deutlich zu spüren, dass die STIMMEN-Gäste sowohl die Musik als auch die Gemeinschaft genossen haben. Das zeigt, wie wichtig solche Erfahrungen für Menschen sind. Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir mit dem STIMMEN-Programm ein Angebot geschaffen haben, das zahlreiche Musikfans begeistert hat.“

Zur kompletten STIMMEN-Bilanz